Ausflugtipps


Schauen Sie mal rein, das alles hat das Emsland zu bieten:











Heede-Wasserskianlage Dörpener Gastronomie Papenburg mit Hafen und Karneval

Gönnen Sie sich und Ihren Kindern doch einen Tag

im Freizeitzentrum Schloss Dankern: Weitere Infos und Beratung
Fahrradtouren Dass das Emsland mittlerweile zu den beliebtesten Radreiseregionen in Deutschland gehört, wissen auch die Emsländer selbst. Für sie sind die gut ausgebauten und zumeist naturnah geführten Wege eine Selbstverständlichkeit. Und doch lassen sich auch die Einheimischen noch immer überraschen, wenn Sie eine längere Tour im Emsland unternehmen, ihre unmittelbare Umgebung verlassen und unbekanntes Terrain erobern. Die Größe des Landkreises macht’s möglich. Vom 16. März bis 3. November 2013 verkehren an den Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an allen Feier- und Brückentagen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sieben Fahrradbus-Linien in Ost-West-Richtung. Darüber hinaus können Zuggäste ihre Fahrräder in den Zügen der Deutschen Bahn AG oder im „Hasetal-Express“ mittransportieren. So ergibt sich ein flächendeckendes Angebot für Ausflüge mit dem Fahrrad in der Region – und auch Wanderer oder andere Fahrgäste profitieren von den neuen Fahrradbus-Linien. Für die Mitnahme des Fahrrades auf einem speziellen Transportanhänger zahlen Sie beim Busfahrer 1,10 €, für Personen gilt der allgemein gültige Tarif des jeweiligen Verkehrsunternehmens.

Text aus Emsland-Touristik: www.emsland.com

Für weitere Informationen zum Radfahren im Emsland bitte " Infos
(hier klicken)

Schauen Sie auch bei YouTube einen Clip zum EmslandRadexpress und 6 andere Clips:

EmslandRadexpress
(hier klicken)

_____________________________________________________________________________ Unser bester Tipp für unsere Fahrrad-fahrenden Gäste: Das Hafencafe Marinapark Emstal
(hier klicken)
Kaum 5 Kilometer von unserem Haus entfernt, ist hier ein wunderbarer Startpunkt für eine Fahrradtour entlang der Ems, aber nicht nur das: ein Abendessen mit maritimen Flair in wunderschöner Athmosphäre ( natürlich auch Super-Frühstück, bestes Mittagessen, leckere Torten und Eis ) und anschließend wieder zum Haus zurückradeln. Aber Vorsicht: das frisch gebraute Emsländer Dunkel, serviert in historisch anmutenden Siphonkrügen von 0,5-2 Litern, ist nicht fahrradfreundlich aber absolut lecker!

Günter Siebert
Im Feld 4

34519 Diemelsee

05633/5949
0176/47376889



heinz-guenter-siebert@t-online.de

Anfrage/Kontaktformular


Weitere Infos und Online-Buchung
(hier klicken)






Copyright © Jan Siebert
Impressum: Günter Siebert * Im Feld 4 * 34519 Diemelsee-Rhenegge * Tel. 05633/5949 * heinz-guenter-siebert@t-online-de